Durch einen Schaden bei den aktuellen Bauarbeiten im Schulzentrum, ist die Verwaltung der Realschule Fallersleben telefonisch  bis vorraussichtlich Donnerstag, den 22.11. nicht erreichbar. Nutzen Sie in dringenden Fällen bitte die E-Mail Adresse der Schule (info@realschulefallersleben.de)  oder verwenden Sie die Nachrichtenfunktion im WEBUNTIS-System. Wir versuchen dann umgehend mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

 

 

   

Präsentation RS – Grundschulinfoabend

Posted 14/11/2018 By admin

Die Präsentation der Realschule vom gestrigen Grundschulinfoabend kann hier heruntergeladen werden: 

Grundschulelternabend Realschulvorstellung 2018

   

Am Dienstag, den 13.11.2018 findet um 19 Uhr ein Infoabend für interessierte Eltern der Grundschüler der vierten Klassen statt. Alle drei Schulformen des Schulzentrums werden sich jeweils mit ihren typischen Schulstrukturen und Abschlussmöglichkeiten vorstellen.
Treffpunkt ist die neue AULA. Eingang erfolgt über die Karl-Heise-Straße. Wir freuen uns auf Sie. 

 

   

Erholsame Herbstferien

Posted 29/09/2018 By admin

Das Team der Realschule Fallersleben wünscht allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Erziehungsberechtigten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sowie allen Unterstützern unserer Schule erholsame und sonnige Herbstferien.

   

Herbstferienprogramm der Stadt Wolfsburg

Posted 09/09/2018 By admin

Auch in diesem Jahr bietet die Stadt Wolfsburg wieder ein Schülerferienprogramm an. Hier alle notwendigen Dokumente zum Download:

Anmeldung Herbstferienbetreuung 5+6 2018

Infoschreiben Herbstferienbetreuung 5+6 2018

TN-Bedingungen Herbstferienbetreuung

   

Webuntis-Handbuch

Posted 28/08/2018 By admin

Hier finden alle interessierten Eltern das Webunits-Handbuch zum Download, welches am Elternabend vorgestellt wurde:

WebUntis Handbuch für Eltern

 

   

Wahlpflichtkurse 2018/2019 online

Posted 07/08/2018 By admin

Das Angebot der diesjährigen Wahlpflichtkurse ist online, zu finden oben im Menü. 
Drüber hinaus sind alle Angebote auch im ersten und zweiten Stockwerk im C-Gebäude neben den Klassenräumen ausgehängt.
Abgabe der Wahlzettel ist spätestens der Montag, 13.8.2018 in der ersten großen Pause. Später abgegebene Wahlzettel werden nachrangig berücksichtigt. Die Wahlbox befindet sich gleich neben dem Sekretariat oder ihr gebt euren Wahlzettel euren Klassenlehrern mit.

LEU
Koordinator Wahlplflichtkurse/ Profilwahl
leu@realschulefallersleben.de

 

 

 

   

Die Einschulung unserer neuen fünften Klassen findet am Donnerstag, den 9.8.2018 um 12 Uhr in der Aula statt.
Unsere neue Aula erreichen Sie ganz bequem über den Aulaeingang an der Karl-Heise-Straße.
Anschließend haben die Schüler ihren ersten Unterricht bei den neuen Klassenlehrern, Ende der Veranstaltung ist ca. 13.15 Uhr.
Alle Eltern und Erziehungsberechtigte sind zwischenzeitlich zu Kaffee und Kuchen eingeladen, während die Kinder Unterricht haben. 

   

Erholsame Sommerferien

Posted 29/06/2018 By admin

Das Team der Realschule Fallersleben wünscht allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Erziehungsberechtigten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sowie allen Unterstützern unserer Schule erholsame und sonnige Sommerferien.

USA2014__1232

Sprechzeiten während der Sommerferien:

info@realschulefallersleben.de

Montag, 6.8. 8 Uhr bis 14 Uhr
Dienstag, 7.8. 8 Uhr bis 14 Uhr
Mittwoch, 8.8. 8 Uhr bis 14 Uhr

Die Klassenlisten unserer neuen fünften Klassen sind am Verwaltungstrakt (grüner Mobilbau) einsehbar.

 

   

Die Hoffmann-von-Fallersleben Realschule und das DRK-Altenpflegeheim Schulzenhof sind nun Kooperationspartner. Im Rahmen des Profilkurses „Gesundheit und Soziales“ Klasse 9 heißt es: „Raus aus der Schule und rein in die Berufswelt!“ Die Schülerinnen und Schüler besuchen das Pflegeheim nun in regelmäßigen Abständen. Durch die direkte Begegnung mit den Senioren und die Begleitung durch das Team des Schulzenhofs wird den Teilnehmern ermöglicht, sich selbst in einer neuen Rolle kennenzulernen und wichtige Erfahrungen für die persönliche berufliche Orientierung zu sammeln. „Soziales Lernen“ steht bei diesen Begegnungen im Vordergrund: Kontakt-, Kommunikations- und Wahrnehmungsfähigkeit sowie beispielsweise Empathie werden weiter ausgebaut. Dabei erweitern die Teilnehmer nicht nur ihren beruflichen Horizont, sondern leisten einen Beitrag zum bewussteren gesellschaftlichen Zusammenleben zwischen Senioren und jungen Menschen. Durch die gegenseitige Teilnahme an Festlichkeiten, den Austausch von Erfahrungen und gemeinsame Aktivitäten wird die Absicht verfolgt, die Generationen zusammenzuführen und Vorurteile abzubauen. Diese Zielsetzung soll ab dem kommenden Schuljahr zusammen mit dem Schulzenhof unter dem Dach der „Generationsbrücke Deutschland“ ausgebaut werden.